News

e5-Team setzt auf Bürgerbeteiligung

Seit 2003 ist die Marktgemeinde Frastanz beim e5-Programm, das sich mit Energieeinsparungen, Energieeffizienz, Bauökologie sowie Mobilität - und damit mit einer nachhaltigen Gemeinde-Entwicklung befasst. Die bisher umgesetzten Maßnahmen wurden bei der dritten Zertifizierung im Jahr 2014 vom Energieinstitut mit vier „e“ ausgezeichnet.

Bgm. Eugen Gabriel erhält die Auszeichnung für Frastanz überreicht.

Viel ist in Frastanz seit dem Beitritt zum e5-Programm geschehen: So wurde beispielsweise die Mittelschule nach hohen energetischen und bauökologischen Vorgaben umgebaut, die Biowärme Frastanz errichtet und ein Elektroauto angeschafft. Zudem trat die Marktgemeinde Frastanz der Ökostrombörse bei und erstellte mit der Bevölkerung das Energieleitbild. Als jüngstes Projekt wird derzeit an der Umsetzung einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Feuerwehr-Gerätehauses gearbeitet. Ebenso sind der Gemeindeentwicklungsprozess, die Zentrumsverbauung, Bebauungsplan, Räumliches Entwicklungskonzept etc. wichtige Kenngrößen für eine e5-Zertifizierung.

Um das e5-Programm in Frastanz weiter voranzutreiben, ist angedacht, das e5-Team breiter aufzustellen und projektbezogen zu erweitern. Dazu wird ein e5-Stammtisch eingerichtet, der sich bei jedem Treffen einem bestimmten Thema widmet. Interessierte können dann in einem speziellen Projekt mitarbeiten. „Damit wollen wir Personen aus der Bevölkerung von Frastanz motivieren, sich für eine absehbare Zeit im e5-Team einzubringen“, so Bürgermeister Mag. Eugen Gabriel, der sich eine rege Beteiligung wünscht.

Mitarbeit
Die Themen für die Stammtisch-Treffen wird eine Kerngruppe mit dem Bürgermeister an der Spitze definieren. Danach werden die Termine fixiert. Der erste Stammtisch ist für November/Dezember 2016 geplant. Wer bereits jetzt Interesse an einer Mitarbeit beim e5-Team Frastanz hat, kann sich gerne im Rathaus unter der Tel.Nr. 05522 51534-22 melden.

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt